Erste Latino-Night

Neue Wege gehen – das war die Inspiration für die Erstauflage der Latino-Night. Die Zutaten: eine coole Location, Grill und Bar, Gemütlichkeit und entsprechende Musik. Das Wetter tat sein übriges und hatte ein Einsehen ;-). So stand einem entspannten, ausgelassenen Abend nichts entgegen.

Mal nicht an Schritte denken, einfach nur Musik fühlen oder einen Mojito im Liegestuhl genießen. Man konnte sich schlicht nicht vertanzen 😉 Für diesen tollen Abend ein ganz großes Dankeschön vor allem an Robin und Sven für ihre fleißige Organisation 🙂

2 Gedanken zu “Erste Latino-Night”

  1. Es war ein sehr schöner Abend an einem schönen und sehr gut vorbereiteten Ort
    Vielen Dank an die Gastgeber und Sven
    Das wird bestimmt wiederholt!!!
    Gruß Jörg

  2. Danke für den schönen,entspannten,lustigen Abend, den wir mit vielen Gleichgesinnten tanzfreudigen Menschen verbringen durften. Weiter so!

Schreibe einen Kommentar